Petra Häffner MdL

Mitglied des Landtags
Baden-Württemberg

Eine Standortbestimmung für Männer und Frauen

Demokratie ohne Frauen – unvorstellbar.
Ein Landtagsplenum, das zur Hälfte aus Frauen besteht – noch unerreicht.
Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – das nächste Ziel.

Ob Bürgermeisterin, Landrätin,  Ministerpräsidentin, Chefin, Bundespräsidentin, Vorstands- oder Vereinsvorsitzende  – davon braucht unsere Gesellschaft noch viel mehr.
Die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist noch eine Baustelle. Grund genug, auf Rückschläge + Erfolge des vergangenen Jahrhunderts zurückzuschauen und die nächsten Ziele fest in Blick zu nehmen.

Das möchte ich tun zusammen mit dem Kabarett-Duo „Frauengold“ aus Herrenberg. Susanne Geiger und Birgit Kruckenberg-Link nehmen sich das Thema Frauenwahlrecht und die Rolle der Frau in der Gesellschaft auf ihre eigene Art vor: spitzzüngig, spritzig und musikalisch.

Am Freitag 21. September 2018 um 19.30 Uhr
im Gasthaus Stern in Schlechtbach
Eintritt 7,- Euro, Einlass ab 18.30 Uhr (Saal ist bewirtet)
Die Platzzahl ist begrenzt. Reservierungen unter petra.haeffner@gruene.landtag-bw.de

Feiern Sie mit. Ich freue mich auf Sie!

Ihre Petra Häffner

 

 

Aktuelles

Radfernwege - eine schnelle, umweltfreundliche Alternative für Pendlerinnen und Pendler
Bild: Pixabay

Land baut Radwegenetz aus - auch im Rems-Murr-Kreis

"Der Ausbau des Radnetzes geht voran. So wird Radfahren attraktiver und eine echte Alternative zum  Auto", sagt Petra Häffner zur Radverkehrsförderung Baden-Württemberg 2018.

 

Weiterlesen …

Kleinod am Rand von Schorndorf und Refugium seltener Tiere und Pflanzen - das Auengebiet Morgensand-Seelachen

Hochwasserbecken HRB 5 ist nicht alternativlos

Petra Häffner kritisiert die Aussage des Wasserverbands Rems, dass der Bau des HRB 5 „alternativlos“ sei. „Das Gutachten des Wasserverbands Rems hat gar nicht alle Alternativen berücksichtigt. Sonst sähe das Ergebnis anders aus“, meint sie.

Weiterlesen …

Die Frauen im Landesparlament - noch sind sie in der Unterzahl

Mehr Frauenpower für den Landtag

„Die Zeit für ein moderneres Wahlrecht in Baden-Württemberg ist reif!“

Geballte Frauenpower im Landtag - aber wir müssen mehr werden. Petra Häffner fordert am Weltfrauentag die längst fällige Änderung des Wahlrechts.

Weiterlesen …